Herzlich Willkommen,

ich begrüße Sie auf meiner Internetseite!

Wer durch Krankheit, Unfall oder hohes Alter immer mehr auf Hilfe von Anderen angewiesen ist, kann Leistungen aus der Pflegeversicherung beantragen. Bevor die Pflegekasse zahlt, wird sie prüfen, ob und in welchem Umfang Leistungen überhaupt notwendig und zweckmäßig sind. Die Pflegekasse wird eine Einstufung in eine Pflegestufe vornehmen. Diese Pflegestufe ist Voraussetzung für alle Leistungen der Pflegekasse. Welcher Pflegestufe Sie zugeordnet werden, ermittelt ein Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen.

ZertifizierungIch als Pflegesachverständige kann Sie und Ihre Angehörigen in dieser Situation umfassend begleiten und beraten. Als Pflegesachverständige kann ich die notwendige Pflege eines Pflegebedürftigen fachlich beurteilen, Pflegestufen überprüfen und einschätzen oder Sie dabei unterstützen Ihren Anspruch gegenüber dem jeweiligen Leistungsträger geltend zu machen.

Die Einstufung in die korrekte Pflegestufe eines Pflegebedürftigen wirkt sich unmittelbar auf die finanzielle und personelle Planung der Familie aus und hilft langwierige Widerspruchsverfahren zu verhindern.

Sie als Pflegebedürftiger oder als Angehöriger müssen in dieser Situation entscheiden, welche Versorgung für Sie die Richtige ist.

Gemeinsam können wir die für Sie persönlich beste Lösung finden.